Werder vs. H96

Auch zwei Tage danach tut es noch weh: Dass wir trotz drei geschossener Tore keinen Sieg feiern konnten. Bitter. Aber das Gleiche denkt Hannover auch. Insofern tröstet uns maximal, dass wir ein unterhaltsames Spiel geboten haben. Jetzt heißt es: Gegen die beiden Borussias noch mal Alles geben in diesem Jahr. Das sind zwei harte Brocken. Aber es versteht sich von selber, dass wir was holen wollen!!!

PS: Die Trikot-Versteigerung läuft bislang schon super. Aber ich würde mich freuen, wenn Ihr trotzdem noch etwas die Werbetrommel rührt! Ist ja für den guten Zweck….Danke dafür!

Frankfurt vs. Werder

Vielen Dank für die vielen Glückwünsche. Ich habe mich wirklich sehr über jeden einzelnen Gruß gefreut! Leider scheint mein Geburtstag wirklich kein gutes Omen für uns zu sein. Ein Sieg in Frankfurt wäre mein liebstes Geschenk gewesen. Nun ja, was soll ich sagen… Wir geben am Samstag gegen Hannover wieder Vollgas! Jemand von Euch im Stadion dabei!?

P.S.: Bitte vergesst nicht: Morgen (10.12.) beginnt die Trikot-Versteigerung zugunsten der Clemens-Fritz-Stiftung!

Charity-A(u)ktion

Achtung, kleine Info noch für Euch! Ab dem 10.12. werden wir zugunsten der Clemens-Fritz-Stiftung einige interessante Dinge versteigern! Original-getragene Trikots, Handschuhe von Raphael Wolf und so weiter. Ihr könnt damit quasi gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Nämlich etwas für den guten Zweck tun und gleichzeitig noch “Weihnachtsgeschenke der ganz besonderen Art” ergattern. Alle Einzelheiten und die Links zur Versteigerung findet Ihr dann hier.

Das ist aber noch nicht Alles! Peter Niemeyer stellt uns sein gegen die Bayern getragenes Trikot zur Verfügung. Und mein Freund Marco Engelhardt, der inzwischen beim Halleschen FC spielt, gibt auch ein tolles Trikot: Nämlich das, in dem er sein erstes Tor für den HFC geschossen hat. Ich würde mich freuen, wenn Ihr fleißig mitbietet und vor allem die Aktion teilt, damit möglichst viel für den guten Zweck zusammenkommt!

Werder vs.Paderborn

Hut ab, wie die Jungs das gemacht haben! Das verdient großen Respekt. Gegen Paderborn haben sich schon andere Teams schwer getan. Und die Art und Weise, wie wir das Spiel gestern gewonnen haben, gibt uns noch mal neuen Mut da unten rauszukommen. Das Zuschauen von der Tribüne ist mir natürlich schwer gefallen. Auf dem Platz mitzuhelfen macht deutlich mehr Spaß, als zum Nichtstun verdonnert zu sein. Jetzt werden wir Alles dran setzen gegen Frankfurt nachzulegen!

HSV vs. Werder

Tja, leider hat es nicht geklappt mit dem Derby-Sieg… Das tut uns als Mannschaft natürlich sehr leid , denn wir wissen, dass ein Erfolg gegen Hamburg mehr bringt, als nur drei Punkte. Und auf dem Platz hatte ich ehrlich gesagt auch zu keiner Zeit das Gefühl, dass wir mit leeren Händen in die Kabine gehen. Ein Punkt wäre mehr als verdient gewesen, weil wir sehr diszipliniert gespielt haben. Meine Gelbrote-Karte: Dazu will ich eigentlich nichts mehr sagen. Ein Freund vom Einschätzen von Schiedsrichter-Entscheidungen bin ich nie gewesen und will das auf meinen alten Tage auch nicht mehr werden. Schade, dass ich jetzt gegen Paderborn aussetzen muss. Aber ich bin mir sicher, die Jungs werden das auch ohne mich nach Hause bringen!

Werder vs. Stuttgart

Aufatmen! Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr so genau, wann wir das letzte Mal drei Pflichtspiele hintereinander gewonnen haben! Aber ist ja auch egal, Hauptsache jetzt ist dem so! Nicht mehr Letzter, endlich mal wieder ein Heimsieg: Ich bin richtig erleichtert. Irgendwer hat mit nach dem Spiel erzählt, dass der Tor-Jubel der dritt-lauteste der Bundesliga-Geschichte gewesen ist. Wahnsinn! Wundert mich aber auch nicht; das sind einfach die Werder-Fans! Schade, dass jetzt Länderspielpause ist. Ich hätte den Schwung gern mitgenommen. Zumal es im nächsten Spiel ja nicht nur um drei Punkte geht ;-))

Mainz vs. Werder

Vielen Dank für die tolle Unterstützung gestern in Mainz. Das war überwältigend! Dass wir nach dem frühen Gegentor zurückgekommen sind und das Spiel noch gedreht haben, spricht für sich. Die Mannschaft lebt und will Euch das Vertrauen zurückzahlen. Weiter so und am besten gegen Stuttgart nachlegen!

Besuch aus Erfurt

Ihr wisst ja, dass ich immer noch sehr eng mit meiner Heimatstadt Erfurt verbunden bin. Umso mehr freue ich mich natürlich jedes Mal, wenn sich dann hier in Bremen Besuch aus Thüringen ansagt. Vor ein paar Tagen waren ein paar meiner alten Mitspieler und Freunde da und haben gegen die Werder-Geschäftsstellenmannschaft gespielt. Die Jungs von Werder haben 5:0 gewonnen, aber für die Erfurter war es trotzdem ein tolles Erlebnis. Ein ganz dickes Dankeschön an dieser Stelle übrigens noch an meinen Partner Nike für die Trikots: Zumindest rein optisch waren die Rot-Weißen erstklassig ;-)

Besuch aus Erfurt