Startseite

Willkommen auf meiner Website.

Aktuelle Infos zu Clemens Fritz.

Wahnsinn! Bei der EURO 2008 stand ich in allen drei Gruppenspielen in der Startelf. Nicht, wie gewohnt, als Rechtsverteidiger, sondern im rechten Mittelfeld. Gegen Polen haben wir durch zwei Tore von Lukas Podolski mit 2:0 gewonnen. Danach gab´s eine 1:2-Niederlage gegen Kroatien und dann, fast ein Endspiel, das entscheiden Spiel gegen Österreich. Das haben wir mit 1:0 gewonnen; durch ein unvergessenes Tor von Michael Ballack. Insgesamt haben ich bei der EM vier Spiele gemacht und am Ende wirkliche klasse Wochen erlebt!
Wahnsinn! Bei der EURO 2008 stand ich in allen drei Gruppenspielen in der Startelf. Nicht, wie gewohnt, als Rechtsverteidiger, sondern im rechten Mittelfeld. Gegen Polen haben wir durch zwei Tore von Lukas Podolski mit 2:0 gewonnen. Danach gab´s eine 1:2-Niederlage gegen Kroatien und dann, fast ein Endspiel, das entscheiden Spiel gegen Österreich. Das haben wir mit 1:0 gewonnen; durch ein unvergessenes Tor von Michael Ballack. Insgesamt haben ich bei der EM vier Spiele gemacht und am Ende wirkliche klasse Wochen erlebt!
30. Mai 2009: Ein Tag, den ich nie vergessen werde! 1:0-Sieg im DFB-Pokalfinale in Berlin gegen Bayer Leverkusen. Mein erster nationaler Titel; ein überragendes Gefühl. Und das mit einer der besten Werder-Mannschaften der vergangenen Jahre: Diego, Özil, Frings, Pizarro, Baumann, Naldo und Wiese: Das waren super Typen!
30. Mai 2009: Ein Tag, den ich nie vergessen werde! 1:0-Sieg im DFB-Pokalfinale in Berlin gegen Bayer Leverkusen. Mein erster nationaler Titel; ein überragendes Gefühl. Und das mit einer der besten Werder-Mannschaften der vergangenen Jahre: Diego, Özil, Frings, Pizarro, Baumann, Naldo und Wiese: Das waren super Typen!
30. Mai 2009: Ein Tag, den ich nie vergessen werde! 1:0-Sieg im DFB-Pokalfinale in Berlin gegen Bayer Leverkusen. Mein erster nationaler Titel; ein überragendes Gefühl. Und das mit einer der besten Werder-Mannschaften der vergangenen Jahre: Diego, Özil, Frings, Pizarro, Baumann, Naldo und Wiese: Das waren super Typen!
30. Mai 2009: Ein Tag, den ich nie vergessen werde! 1:0-Sieg im DFB-Pokalfinale in Berlin gegen Bayer Leverkusen. Mein erster nationaler Titel; ein überragendes Gefühl. Und das mit einer der besten Werder-Mannschaften der vergangenen Jahre: Diego, Özil, Frings, Pizarro, Baumann, Naldo und Wiese: Das waren super Typen!